Erklärvideo Definition: „Was ist ein Erklärvideo?“

Ein Erklärvideo ist ein kurzes, meist ein bis drei Minuten langes Video, das einen bestimmten Sachverhalt einer bestimmten Zielgruppe auf einfache und effektive Weise vermittelt.

Erklärvideos gehen (im Unterschied zu How-To-Videos, Schritt-für-Schritt Anleitungen) auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe ein. Dabei wird das Thema des Videos häufig aus der Perspektive der Zielgruppe heraus dargestellt.

Erklärvideos sind sowohl für einfache, wie auch komplexe Themen geeignet. Gerade komplizierte Fragestellungen können mit Erklärvideos greifbar und verstehbar gemacht werden.


Werbung
Das zentrale Element in Erklärvideos ist das Storytelling (Geschichten erzählen) durch Text, Bild, Musik und Sprache. Die Geschichte im Video enthält einen Protagonisten, der ein Problem der Zielgruppe erfolgreich gelöst hat.

Dadurch ist es möglich, den Zuschauer über mehrere Sinneskanäle zu erreichen und auf einer sehr persönlichen Ebene anzusprechen, mit der er sich leicht identifizieren kann. Die Zuschauerbindung ist hoch, vor allem bei kurzen Filmen sind die meisten Zuschauer bereit, das Erklärvideo bis zum Ende anzusehen. (Das steigert nebenbei die Verweildauer auf der Webseite, was sich positiv auf das Google-Ranking der Seite auswirkt.)

Das Erzählen einer Geschichte hilft dem Zuschauer, das Thema in seine Erfahrungswelt und Lebensumstände einzuordnen. Dadurch wird die Botschaft emotional verankert und ein Veränderungsprozess wird sichtbar gemacht. Die erzählte, vorweggenommene Lösung weckt Begehren beim Zuschauer und steigert sein Kaufinteresse.

Die Sprache in Erklärvideos wird bewusst einfach gehalten, weil konkrete Begriffe und einfach strukturierte Aussagen schneller vom Zuschauer verarbeitet und besser erinnert werden.

erklaervideo_nutzen

Erklärvideos sind hervorragend für Videomarketingstrategien geeignet. Sie werden erfolgreich eingesetzt in

  • Verkaufsvideos
  • Akquise-Videos (Kundengewinnung, Lead-Generierung, Crowdfunding)
  • Produktbeschreibungen (Produktfilm)
  • Prozessbeschreibungen
  • Unternehmensvorstellungen (Imagefilm)
  • Videos zur Mitarbeiterschulung und Arbeitsunterweisung
  • Videos zum E-Learning (Lernen am PC, meist online)

Erklärvideos sind in den meisten Fällen mit einem kleinen Budget realisierbar, da keine aufwändigen Filmaufnahmen gemacht werden müssen.

Eine beliebte Technik zum Erstellen von Erklärvideos ist das Videoscribing. Von der Firma Sparkol gibt es dazu die sehr gute Software Videoscribe*, die 7 Tage lang kostenlos getestet werden kann.

Weiterlesen: Kostenlose How-To-Anleitung zum Erstellen von Erklärvideos mit Videoscribe

oder Beispiele ansehen

Ähnliche Einträge

Cathrin Kilian
 

Cathrin Kilian hilft Unternehmern, ihre Reichweite im Internet zu vergrößern, bekannter zu werden und neue Kunden zu gewinnen - durch Webvideos, die begeistern und Videomarketingstrategien, die gewinnen. In den letzten drei Jahren hat sie mehr als 50 Erklärfilme für verschiedene Unternehmen in unterschiedlichen Branchen realisiert.