1

YouTube Video ohne Playerleiste einbetten

Ein YouTube Video ohne Playerleiste einbetten, wie geht das? Wie man ein YouTube Video auf einer Webseite einbettet, wissen viele. Aber wie kann man die Playerleiste ausblenden?

Heute fragte mich ein Kunde bei Facebook: Hallo Cathrin, ich habe ein Problem mit dem Video auf meiner Startseite. Ich habe mal testhalber das Video, damals von Dir erstellt, mit einem anderen Erklärvideo ausgetauscht. Seltsamerweise bekomme ich die Navigationsleiste unterhalb des Videos nicht weg. Habe schon alles versucht, komme nicht dahinter, wo ich das deaktivieren kann.

Meine Antwort:

Vermutlich wurde das Video zwar ausgetauscht, aber die Codierung nicht angepasst.

Bevor ich die Lösung zeige, möchte ich eine Frage stellen:

Ein Youtube Video ohne Player-Leiste einfügen, macht das Sinn?

In der Regel steckt dahinter der Wunsch des Webseiten-Betreibers, die Gesamtlänge des Videos zu verbergen und es dem Zuschauer unmöglich zu machen, das Video vor- oder zurückzuspulen. Er soll es möglichst von Anfang bis Ende ansehen. Dem Zuschauer bleiben nur zwei Wahlmöglichkeiten: Anschauen bis zum Ende, was er wahrscheinlich nur dann tun wird, wenn das Video für ihn spannend und interessant genug ist – oder die Webseite schließen und weitersurfen in den unendlichen Weiten des Internet.

Die Onlinemarketing-Gemeinde streitet darüber, was besser ist, YouTube Videos ohne Player-Funktionen einzublenden oder lieber nicht. Die Antwort ist dort zu suchen, wo die Frage nach dem Ziel und der Effizienz einer Webseite gestellt wird (und das Ergebnis mit konkreten Zahlen gemessen werden kann).

Dieser Artikel wird darauf keine Antwort geben, sondern einfach nur denen helfen, die konkret wissen wollen, wie man ein YouTube Video ohne Playerleiste einbetten kann.

Es gibt zwei Wege zur Lösung.

YouTube Video ohne Playerleiste einbetten

1. Das Video über YouTube ohne Player-Leiste einbetten (wenn du dein Video gerade erst hochgeladen hast)

2. HTML-Code bearbeiten (Variante 1 überspringen und weiter mit Variante 2)

Variante 1, über YouTube

Klicke in der Videoansicht auf „Teilen“.

Video ohne Playerleiste 01

Klicke auf Einbetten

Video ohne Playerleiste 02

Klicke auf MEHR ANZEIGEN

Video ohne Playerleiste 03

Deaktiviere „Player-Steuerelemente anzeigen“ (Häkchen raus)

Video ohne Playerleiste 04

Kopiere den HTML-Code aus dieser Zeile (Strg-A: alles markieren, Strg-C: kopieren) und beachte dabei (falls du es siehst) das Häkchen bei „Playlist teilen ab“ – dort kannst du, falls du dein Video in eine Playlist eingebettet hast, gleich die gesamte Playlist teilen. Das bedeutet, dass nach Abspielen dieses Videos das nächste Video aus der Playlist gestartet wird und die ganze Playlist abgespielt wird.

<img class="aligncenter wp-image-785 size-full" src="http://www.videomarketingstrategien visit our website.com/wp-content/uploads/2014/10/video_ohne_player_05.jpg“ alt=“Video ohne Playerleiste 05″ width=“800″ height=“185″ srcset=“http://www.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/10/video_ohne_player_05.jpg 800w, http://www.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/10/video_ohne_player_05-300×69.jpg 300w, http://www.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/10/video_ohne_player_05-768×178.jpg 768w“ sizes=“(max-width: 800px) 100vw, 800px“>

Füge den HTML-Code in deine Webseite ein. In diesem Beispiel nutze ich eine WordPress-Installation, das kann bei dir ähnlich oder ganz anders aussehen, je nachdem, wie du deine Webseite betreibst.

Video ohne Playerleiste 06

Damit hast du ein YouTube Video ohne Playerleiste eingebettet.

2. HTML-Code bearbeiten und im Nachhinein ein Video ohne Player-Leiste  einbetten (wenn  du dein Video früher schon eingebettet hast)

Falls du das Video bereits in deine Webseite eingebettet hast und nur im Nachhinein die Playerfunktionen abschalten willst, dann folge diesen Schritten:

In der Zeile, in welcher dein Video eingebettet wurde und die mit

<iframe

beginnt, ergänze im Code-Segment

src="..."

am Ende, also vor den zweiten Anführungsstrichen, die Anweisung

;controls=0&amp

Das sollte dann etwa so aussehen (die Punkte … stehen für andere Anweisungen, die bei dir evtl. dabei sind, aber nicht sein müssen):

src="//www.youtube.com/embed/IevmkMBs_oc? ... ;controls=0&amp"

Beide Wege führen zum Ziel.

In jedem Fall hast du danach ein YouTube Video auf deiner Webseite, bei dem die Player-Steuerung, d.h. die Playerleiste, ausgeblendet und für den Zuschauer nicht zugänglich ist.

Wenn du noch Fragen dazu hast oder etwas anderes wissen willst, freue ich mich auf deinen Kommentar.

In diesem Beitrag enthaltene Links:

Keine, aber du kannst zum Beispiel hier weiterlesen: Zuschauerbindung verbessern? Mit diesen Tricks schaffst du das.

Video Traffic Tricks

Gratis E-Book: 7 Video Traffic Tricks

7 YouTube Tricks, mit denen du sofort mehr Video-Aufrufe bekommst und mehr Besucher auf deiner Webseite.

Der sechste Trick ist ziemlich unfair.

Cathrin Kilian
 

Cathrin Kilian hilft Unternehmern, ihre Reichweite im Internet zu vergrößern, bekannter zu werden und neue Kunden zu gewinnen - durch Webvideos, die begeistern und Videomarketingstrategien, die gewinnen. In den letzten drei Jahren hat sie mehr als 50 Erklärfilme für verschiedene Unternehmen in unterschiedlichen Branchen realisiert.

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments

WARTE!

Sichere dir das Gratis-Ebook und entdecke
7 TRICKS, mit denen du sofort mehr Zuschauer und damit mehr Besucher auf deiner Webseite bekommst.

Geh nicht mit leeren Händen.

Der sechste Trick ist ziemlich unfair.

Good  work!