3

Zuschauerbindung verbessern? Mit diesen Tipps schaffst du das!

Die Zuschauerbindung ist eine wesentliche Kennziffer, um den Erfolg eines YouTube-Videos zu bewerten und Schwachstellen zu erkennen. Mit Erklärvideos kannst du eine überdurchschnittlich hohe Zuschauerbindung erzielen. In diesem Artikel zeige ich dir die Zahlen meiner Videos und gebe dir einige Tipps, wie du die Zuschauerbindung verbessern kannst.

Die Zuschauerbindung verrät: YouTube-Nutzer verhalten sich anders, als Fernseh-Zuschauer.

YouTube-Nutzer schauen Webvideos vor allem, weil sie sich langweilen und Spaß konsumieren wollen oder weil sie bestimmte Informationen suchen. Sie wollen sofort den gewünschten Nutzen bekommen und bringen wenig Geduld auf, langatmige oder unsinnige Videos anzuschauen. Das Gefühl beim Zuschauer muss auf Anhieb stimmen, dann „überlebt“ dein Video die ersten Sekunden und du hast die Chance, deine Botschaft zu vermitteln.

Da YouTube am rechten Seitenrand jede Menge weitere Video-Vorschläge einblendet, die in der Regel gut zum Thema passen, ist die Versuchung sehr groß, ein anderes Video anzuklicken. Wenn ein Video nicht auf Anhieb interessant ist, klicken die meisten Zuschauer innerhalb der ersten Sekunden auf das nächste, vermeintlich spannendere Video.

Viele YouTube-Nutzer bevorzugen kurze Videos, längere Videos werden meist nach ca. 2 Minuten abgebrochen. Deshalb ist es besser, mehrere kurze Videos zu einem Thema aufzunehmen und in einer Playlist zu veröffentlichen, als ein langes.

Zuschauerbindung ist das Maß der Wahrheit

Die Zuschauerbindung zeigt dir glasklar, ob dein Video floppt und an welcher Stelle das passiert. Damit kannst du dann herausfinden, was nicht funktioniert hat und es beim nächsten Video besser machen.

Betrachte vor allem den Anfang des Videos, Zuschauer, die du schon am Anfang verlierst, klicken im schlimmsten Fall direkt weiter zur Konkurrenz.

„Überleben“ deine  Zuschauer 5 Sekunden?

Wenn du die Zuschauerbindung deiner YouTube Videos analysierst, solltest du vor allem prüfen, wie viele Zuschauer du in den ersten 5 Sekunden verlierst. YouTube bietet dir dazu zwei Zahlen an: die absolute Zuschauerbindung und die relative Zuschauerbindung.

Die absolute Zuschauerbindung gibt an, wie oft die Zuschauer bestimmte Abschnitte des Videos angesehen haben.

Dieser Wert steht im Verhältnis zur Gesamtanzahl der Aufrufe. Er liegt bei durchschnittlich 30% für Videos von 2 Minuten Länge. Das heißt, nur jeder Dritte schaut ein 2-Minuten-YouTube Video bis zum Ende an.

Wenn es dir gelingt, am Ende des Videos noch mindestens 50% Zuschauerbindung zu erzielen, weißt du, dass die Hälfte deiner Interessenten bis zum Ende zuschaut – und nur, wer bis zum Ende zuschaut, empfängt deine komplette Botschaft und die Handlungsaufforderung, also den „Call-to-Action“. Nur wer bis zum Ende zuschaut, kann zum Kunden werden!

Die absolute Zuschauerbindung kann über 100% liegen. Das bedeutet, dass einige Zuschauer diesen Abschnitt des Videos mehrfach angeschaut haben (also „zurückgespult“ haben).

Im Bild siehst du die absolute Zuschauerbindung eines meiner Erklärvideos, mit denen ich regelmäßig neue Kunden gewinne. (Klicke zum Vergrößern auf das Bild.)

Das Video ist kaum länger als 2 Minuten und die Zuschauerbindung liegt am Ende noch bei über 50%.

<img class="wp-image-922 aligncenter" title="absolutezuschauerbindung" src="http://www singulair allergy.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/12/absolutezuschauerbindung.jpg“ alt=“absolutezuschauerbindung“ width=“450″ height=“491″ srcset=“http://www.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/12/absolutezuschauerbindung.jpg 647w, http://www.videomarketingstrategien.com/wp-content/uploads/2014/12/absolutezuschauerbindung-275×300.jpg 275w“ sizes=“(max-width: 450px) 100vw, 450px“>

Die relative Zuschauerbindung zeigt dir, ob dein Video mehr oder weniger Zuschauer binden kann, im Vergleich zu anderen YouTube Videos gleicher Länge.

Die Zuschauerbindung spiegelt im Prinzip die Zustimmung deiner Zuschauer wieder. Liegt Ihre relative Zuschauerbindung über dem Durchschnitt, kannst du davon ausgehen, dass du ein überdurchschnittlich gutes Video zeigst. Liegt deine Kurve unter dem Durchschnitt, solltest du dein Videos analysieren und herausfinden, warum du Zuschauer verlierst und das Video verbessern.

Im Bild zeige ich dir die relative Zuschauerbindung meines Erklärvideos „So steigern Sie die Kaufbereitschaft um bis zu 144%“, das ich auf der Startseite zur Kundengewinnung einsetze. Die Zuschauerbindung ist durchgehend überdurchschnittlich hoch. (Klicke zum Vergrößern auf das Bild.)

relativezuschauerbindung

Warum ist dieses Video so erfolgreich?

  • Es ist ein kurzes Video, nur 2:20 min Länge. Dadurch ist die Bereitschaft der Zuschauer höher, bis zum Ende zu schauen. Lange Videos werden oft nach ca. 2 Minuten weggeklickt und die Zuschauerbindung längerer Videos hat an der 2-Minuten-Marke oft einen deutlichen Knick nach unten.
  • Das Video startet zügig, ich verzichte bewusst auf ein Intro, es wird sofort gezeigt, worum es geht.
  • In den ersten zwanzig Sekunden spreche ich meine Zielgruppe direkt an.
  • Der Text ist kurz, knapp und genau auf meine Zielgruppe zugeschnitten. Ich verzichte auf Füllwörter und aufgeplusterte Sätze, und gehe stattdessen zügig vom Problem zur Lösung.
  • Das Video ist grafisch in einem comic-haften Stil gestaltet. Menschen schauen lieber dem Verlauf einer gezeichneten Geschichte zu, als einem vorgelesenen Text oder einem Film. Figuren und Gesichter fesseln die Aufmerksamkeit wesentlich stärker, als andere Gestaltungselemente.

Video-Anleitungen sind beliebt und stärken deinen  Kanal

Vor einiger Zeit habe ich eine Video-Serie über die Videoscribe Software von Sparkol veröffentlicht. Ich zeige in zehn Videos, wie man mit dieser Software einfach und schnell animierte Erklärvideos gestalten kann. Da diese Software nur in Englisch angeboten wird, sind deutsche Anleitungen sehr beliebt.

Auch bei Video-Anleitungen ist es wichtig, immer daran zu denken, den Zuschauer zügig zum versprochenen Ziel zu bringen und nicht mit unnötigen Erklärungen zu langweilen. Video-Anleitungen sollten nicht länger als 10 Minuten sein, auch hier gilt: kürzer ist besser. Deshalb habe ich das umfangreiche Thema auch in zehn Videos unterteilt, die in einer Playlist veröffentlicht sind.

Bei diesem Video fällt neben der überdurchschnittlich hohen Zuschauerbindung auch die hohe Interaktion der Zuschauer auf.

ergebnis_erklaervideo zuschauerbindung_erklaervideo

Ich habe durch dieses Video innerhalb weniger Tage 34 neue Abonnenten gewonnen, es gab 37 positive Bewertungen und 12 Kommentare. Das Video wurde 7 mal geteilt und drei der Zuschauer haben es ihrer Favoritenliste hinzugefügt.

Ein Anleitungs-Video ist in der Regel kein Verkaufsvideo. Trotzdem solltest du auch in solchen Videos einen „Call-to-Action“ am Ende einbauen, also eine Handlungsaufforderung. Du kannst den Zuschauer ermuntern, dein Video zu liken und zu teilen, Fragen als Kommentar zu posten, deinen Kanal zu abonnieren und das nächste Video in der Serie anzuschauen.

Wenn dein Video gut ist und Nutzen bringt, liken und kommentieren die Zuschauer gerne, du musst sie aber darum bitten und solltest das nicht dem Zufall überlassen.

Die Zuschauerbindung bei YouTube finden

youtube-analytics

Logge dich in deinen YouTube Kanal ein und rufe dein Video auf. Klicke rechts unter dem Video auf Analytics.

 

youtube-zuschauerbindung

Klicke am linken Rand im Menu Analytics auf Zuschauerbindung. Dann siehst du die Reiter für Absolute und Relative Zuschauerbindung. Wenn du mehr zur Zuschauerbindung erfahren willst, kannst du in der YouTube Hilfe weiterlesen.

 

Wenn du Fragen hast, Ergänzungen oder Anregungen, schreibe bitte einen Kommentar.

 

 


In diesem Beitrag enthaltene Links:

Videoscribe Software zum erstellen von Erklärvideos 7 Tage kostenlos testen*

Video-Serie über Videoscribe Software von Sparkol

Eines meiner Erklärvideos

YouTube Hilfe

Video Traffic Tricks

Gratis E-Book: 7 Video Traffic Tricks

7 YouTube Tricks, mit denen du sofort mehr Video-Aufrufe bekommst und mehr Besucher auf deiner Webseite.

Der sechste Trick ist ziemlich unfair.

Cathrin Kilian
 

Cathrin Kilian hilft Unternehmern, ihre Reichweite im Internet zu vergrößern, bekannter zu werden und neue Kunden zu gewinnen - durch Webvideos, die begeistern und Videomarketingstrategien, die gewinnen. In den letzten drei Jahren hat sie mehr als 50 Erklärfilme für verschiedene Unternehmen in unterschiedlichen Branchen realisiert.

Click Here to Leave a Comment Below 3 comments

WARTE!

Sichere dir das Gratis-Ebook und entdecke
7 TRICKS, mit denen du sofort mehr Zuschauer und damit mehr Besucher auf deiner Webseite bekommst.

Geh nicht mit leeren Händen.

Der sechste Trick ist ziemlich unfair.

Good  work!