Archive

Category Archives for "YouTube"
1

YouTube Player: Die besten Einstellungen, wenn du ein Video einbetten willst

Den YouTube Player Embed Code brauchst du, wenn du ein Video einbetten willst. Du fügst dazu den von YouTube bereitgestellten Embed Code in deine Webseite ein. Dadurch „weiß“ jeder gängige Browser, dass er den YouTube Player mit dem eingebetteten Video anzeigen soll.

In den folgenden Videos erfährst du, wie man ein Video einbetten kann, welche Parameter es gibt, wie man sie einstellt und wozu man das Ganze eigentlich braucht.

YouTube Player Embed Code Übersicht

Videos auf Webseiten werden mit dem YouTube Player eingebettet – und für den gibt es einige ziemlich raffinierte Einstellungsmöglichkeiten. Den ganzen Artikel lesen …

2

YouTube Challenge 30 Videos in 30 Tagen

Die YouTube Challenge 30 Videos in 30 Tagen hat Mario Reinwart am 1. April 2016 gestartet und ich bin da durch einen Zufall „reingeplumst“. Das Ziel ist, mit Attraction Marketing neuen Schwung in den eigenen YouTube Kanal zu bekommen.

Beim Attraction Marketing geht es um Aufmerksamkeit – und die bekommt man garantiert, wenn man täglich ein Video veröffentlicht.

Attraction Marketing ankurbeln in der YouTube Challenge

Das hat folgende Vorteile: Den ganzen Artikel lesen …

Mehr YouTube Abonnenten bekommen – So wird’s gemacht

YouTube Abonnenten sind so etwas wie Stammgäste in deinem Kanal. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie du möglichst viele Abonnenten bekommen kannst – denn hast du viele Abonnenten, hast du eine große Reichweite.

Vielen YouTubern gehen aber eine Menge Abonnenten durch die Lappen, weil sie sich nicht die kleine Mühe machen, einen anklickbaren Abo-Button direkt in ihre Videos einzufügen.

YouTube blendet zwar unter den Videos einen Abo-Button ein, damit der Zuschauer einen Kanal abonnieren kann.

Aber Achtung! Das funktioniert nur direkt auf YouTube. Bindest du dein Video auf der Webseite ein oder wird es in sozialen Netzwerken geteilt, gibt es diesen anklickbaren Button unterhalb des Videos nicht.

Deshalb solltest du Den ganzen Artikel lesen …

3

Zuschauerbindung verbessern? Mit diesen Tipps schaffst du das!

Die Zuschauerbindung ist eine wesentliche Kennziffer, um den Erfolg eines YouTube-Videos zu bewerten und Schwachstellen zu erkennen. Mit Erklärvideos kannst du eine überdurchschnittlich hohe Zuschauerbindung erzielen. In diesem Artikel zeige ich dir die Zahlen meiner Videos und gebe dir einige Tipps, wie du die Zuschauerbindung verbessern kannst.

Die Zuschauerbindung verrät: YouTube-Nutzer verhalten sich anders, als Fernseh-Zuschauer.

YouTube-Nutzer schauen Webvideos vor allem, weil sie sich langweilen und Spaß konsumieren wollen oder weil sie bestimmte Informationen suchen. Sie wollen sofort den gewünschten Nutzen bekommen und bringen wenig Geduld auf, langatmige oder unsinnige Videos anzuschauen. Das Gefühl beim Zuschauer muss auf Anhieb stimmen, dann „überlebt“ dein Video die ersten Sekunden und du hast die Chance, deine Botschaft zu vermitteln.

Da YouTube am rechten Seitenrand jede Menge weitere Video-Vorschläge einblendet, die in der Regel Den ganzen Artikel lesen …

1

YouTube Video ohne Playerleiste einbetten

Ein YouTube Video ohne Playerleiste einbetten, wie geht das? Wie man ein YouTube Video auf einer Webseite einbettet, wissen viele. Aber wie kann man die Playerleiste ausblenden?

Heute fragte mich ein Kunde bei Facebook: Hallo Cathrin, ich habe ein Problem mit dem Video auf meiner Startseite. Ich habe mal testhalber das Video, damals von Dir erstellt, mit einem anderen Erklärvideo ausgetauscht. Seltsamerweise bekomme ich die Navigationsleiste unterhalb des Videos nicht weg. Habe schon alles versucht, komme nicht dahinter, wo ich das deaktivieren kann.

Meine Antwort:

Vermutlich wurde das Video zwar ausgetauscht, aber die Codierung nicht angepasst.

Bevor ich die Lösung zeige, möchte ich eine Frage stellen:

Ein Youtube Video ohne Player-Leiste einfügen, macht das Sinn?

Den ganzen Artikel lesen …

Video Traffic Tricks

Gratis E-Book: 7 Video Traffic Tricks

7 YouTube Tricks, mit denen du sofort mehr Video-Aufrufe bekommst und mehr Besucher auf deiner Webseite.

Der sechste Trick ist ziemlich unfair.